0676-42 86 480  /   info@lerncoach-holzer.at   /  Hermann-Scheidenbergerstraße 336/1  / 9710 Feistritz/Drau

  • Facebook
  • LinkedIn Social Icon

Lernerfolgspuzzle

Lernorganisation

Lernerfolg will gut organisiert sein

Angenommen du möchtest in deinem Urlaub irgendwohin verreisen. Steigst du dann einfach in dein Auto und fährst tagelang planlos durch die Gegend oder überlegst du dir vorher ganz genau wie du deinen Urlaub gestalten willst?

 

Beim Lernen ist es jedenfalls sehr wichtig gut organisiert zu sein. Erfolgreich sind diejenigen, die sich vorher Gedanken über den Lernverlauf machen.

 

  • Mach dir einen Plan!

  • Umfangreicher Lernstoff ist leichter zu bewältigen, wenn man ihn in kleine Portionen teilt, weil man so einen genaueren Überblick bekommt.

  • Überlege welche Aufgaben leichter bzw. schwieriger zu lösen sind (beginne zuerst mit den leichteren Dingen)

  • Erstelle dann einen genauen Zeitplan (Semester-, Wochen-, Tagesplan,…)

  • Einzelne Tage kannst du auch noch feiner planen (mit Uhrzeiten)

  • Denke auch daran Pufferzeiten einzuplanen (es können unvorhergesehene Dinge eintreten, die dich aber nicht aus der Rolle bringen sollen)

  • Plane auch Zeiten für Wiederholungen mit ein

  • Wenn du To-Do-Listen führst, kannst du deine Zwischenschritte abhaken

  • Belohne dich für deinen Einsatz, wenn dir etwas gut gelungen ist – das steigert die Motivation

 

"DIE BASIS EINER GESUNDEN ORDNUNG IST EIN GROSSER PAPIERKORB."

 

KURT TUCHOLSKY

Lerntipp

Lernplan erstellen

Zeitplan erstellen