0676-42 86 480  /   info@lerncoach-holzer.at   /  Hermann-Scheidenbergerstraße 336/1  / 9710 Feistritz/Drau

  • Facebook
  • LinkedIn Social Icon

Lernerfolgspuzzle

Motivation

Motivation treibt an

Motivation ist der Antrieb beim Lernen. Bei manchen Schülern scheint Lernen eine Selbstverständlichkeit zu sein und bei anderen wiederum eine riesige Belastung. Oft ist es der sogenannte innere Schweinehund, der uns vom Lernen abhält oder wir sehen überhaupt keinen Sinn in der ganzen Sache.

 

Bring das Rad selber in Schwung!

Motivation kann man selber erzeugen

 

Im Lerncoaching erfährst du:

 

  • welcher Motivationstyp du bist

  • wie du dich selber zum Lernen motivieren kannst

  • alles über die sogenannten Motivationskiller

  • alles über die sogenannten Motivationsförderer

  • wie man richtig gute Motive für das Lernen findet

  • wie du mit deinem inneren Schweinehund verhandeln kannst

 

"DIE MOTIVATION IST WIE DER RÜCKENWIND BEIM FAHRRADFAHREN."

HERBERT LAHM

Lerntipp

 

"Die beste Motivation ist das eigene Wollen."

 

Wenn dir die Lernanforderungen unbewältigbar erscheinen und du von dir selber sagst: „Das schaffe ich nie!“, erstelle dir einen ganz genauen Plan.

Vergleiche:                                                                                                                        Bei der „Tour de France“, dem bedeutendsten Etappen Radrennen der Welt, finden innerhalb von 3 Wochen, täglich Wettkämpfe statt. Dabei sind 21 Etappen zu bewältigen. Die Fahrer bereiten sich auf dieses entscheidende Rennen perfekt vor (mit ausgeklügelten Strategien und gezielten Vorbereitungen für die verschiedensten Herausforderungen). Sie wissen genau welche der 21 Etappen leichter (z.B. im Flachland) bzw. schwieriger (Bergland) zu fahren sind. Für die Sportler zählt nicht nur der Gesamtsieg, sondern ihr Ziel ist es, gute Zwischenwertungen zu erzielen.

 

Dein Etappen-Plan:

  • welches Ziel strebst du an?

  • erstelle einen genauen Zeitplan (siehe Puzzelteil Lernorganisation)

  • teile deinen Lernstoff in Etappen auf

  • feiere kleine Erfolge (=Zwischensiege)

  • führe ein Erfolgs-Lerntagebuch

  • vielleicht brauchst du, wie jeder Sportler, ein Team zur Unterstützung?